Liebt ihr Windbeutel auch so sehr?

Windbeutel

Rezept Windbeutel mit Kirschen und Sahne

Zutaten für 12 mittelgroße Stück:

die Grundlage bietet die doppelte Menge meines Rezepts für Brandteig

Hier reicht es jedoch, wenn ihr anstatt 6 Eier nur 5 Eier verwendet.

 

für die Kirschfüllung:

  • 1 Glas süße Kirschen (680 g)
  • 1/2 Pk Vanillepuddingpulver

für die Sahne:

  • 250 ml Sahne
  • 1 Pk Sahnesteif
  • 1 EL feinen Zucker

Zubereitung:

  • Den Brandteig in mittelgroßen Tupfen auf ein Backpapier spritzen.
  • Bei 180 Grad Umluft etwa 20 – 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  • Den Backofen während des Backvorgangs bitte nicht öffnen, da der Teig sonst zusammen fällt.
  • Die ausgebackenen Windbeutel aus dem Backofen nehmen, sofort waagerecht durchschneiden und abkühlen lassen.
  • Das Puddingpulver in eine kleine Schüssel geben und mit etwas Kirschsaft glatt rühren.
  • Die Kirschen zusammen mit dem restlichen Saft in einen Topf geben, das glatt gerührte Puddingpulver dazu geben und aufkochen lassen.
  • Kirschen abkühlen lassen.
  • Sahnesteif und Zucker mischen und in die Sahne geben.
  • Die Sahne aufschlagen.
  • Die Kirschen auf den Unterseiten der Windbeutel verteilen.
  • Sahne auf die Kirschen geben und den Deckel darauf setzen.
  • Fertig!

Wer mag kann sie noch mit etwas Puderzucker oder ein wenig geschmolzener Schokolade verfeinern.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.