Croutons sind mega schnell und einfach selbst gemacht.

Sie machen sich nicht nur optisch gut in einer Suppe, sie sind auch total lecker. Speziell zu Cremesuppen, die keine eigene Einlage haben, passen sie perfekt. Ein bisschen Crunch ist immer toll 😀 

Croutons

Rezept Croutons

Zutaten:

  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 50 g Kräuter- oder Knoblauchbutter

Zubereitung:

  • Den Rand vom Toastbrot abschneiden und den Toast in kleine Würfel schneiden.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toastwürfel darin goldbraun anbraten.
  • Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Fertig!

Durch die Kräuter- bzw. Knoblauchbutter werden sie super aromatisch und es ist keinerlei Würzung mehr notwendig.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.