Spargelcremesuppe mit Räucherlachs garniert

Es ist Spargelzeit! So richtig anfreunden kann ich mich mit Spargel meist nicht. Was ich aber richtig lecker finde, ist eine köstliche Spargelcremesuppe.

Mein Rezept ist super einfach und schnell gemacht.

Spargelcremesuppe

Rezept Spargelcremesuppe mit Räucherlachs

Zutaten:

  • 400 g weißer Spargel
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 1 Prise Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Räucherlachs

Zubereitung:

  • Den Spargel schälen und in Stücke schneiden.
  • Gemüsebrühe mit Weißwein und einer Prise Zucker mischen, aufkochen lassen und die Spargelstücke etwa 20 Minuten darin gar kochen.
  • Die Spargelköpfe heraus nehmen und beiseite legen.
  • Die restlichen Spargelstücke in der Brühe fein pürieren.
  • Sahne hinzugeben und nochmal kurz aufkochen lassen.
  • Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Die Spargelköpfe wieder in die Suppe geben.
  • Die Suppe in Teller füllen und jeweils eine Scheibe Räucherlachs und etwas Schnittlauch darauf geben.
  • Fertig!

Die Konsistenz und Geschmack der Cremesuppe ist auch ohne die Zubereitung einer Mehlschwitze für uns perfekt.

Der Lachs wird durch die Hitze der Suppe übrigens butterzart. Das ist soooo lecker 😀

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.