Habt ihr eure Frikadellen schon einmal mit Fetakäse gefüllt?

Das schmeckt super lecker und ist mal eine Alternative zu einer normalen Frikadelle.

Frikadellen

Rezept Frikadellen mit Fetakäse

Zutaten:

  • 400 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Fetakäse
  • 1,5 Eßl Paniermehl
  • 1 TL Senf
  • 1 Ei
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und eine Mulde hinein drücken.
  • Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  • Den Fetakäse zerbröseln.
  • Zwiebeln, Feta, Paniermehl, Senf, Salz und Pfeffer sowie ein Ei in die Mulde geben und mit den Händen kräftig vermischen.
  • Zu Frikadellen formen und etwas flach drücken.
  • In einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten und dann bei mittlerer Hitze fertig garen lassen.
  • Fertig!

Man kann natürlich auch ein Brötchen einweichen und anstatt des Paniermehls verwenden. Brötchen habe ich aber nicht immer im Haus und mit Paniermehl wird die Frikadelle ebenfalls schön locker.

Dazu passt zum Beispiel Kartoffelpüree und Kohlrabis sehr gut.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.