Meine Männer lieben Kuchen in allen Variationen. Besonders mögen sie klassische Brownies ohne Nüsse und mit gaaaanz viel Schokolade.

Brownies

Rezept Brownies

Zutaten für ein kleines Backblech:

  • 125 g Butter
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 125 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 25 g Backkakao
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • Schokoladenraspeln

Zubereitung:

  • Die Butter zusammen mit der Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen lassen.
  • Zucker, Eier und eine Prise Salz mit einem Handrührgerät vermischen.
  • Die Schokoladenbutter in die Zucker/Ei Masse rühren.
  • Mehl, Backpulver und Kakao untermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig in eine flache Form geben und einige Schokoladenraspeln darüber streuen.
  • Etwa 25 Minuten bei 150 Grad (Umluft) im Backofen backen.
  • Fertig!

Das Rezept ist leicht, schnell und die Brownies sind saftig und sehr schokoladig. 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.