Auflauf mit Kohlrabi, Kartoffeln und Hackfleisch

Dieser Auflauf mit Kohlrabi ist wirklich mega lecker und man kann ihn auch für Gäste toll vorbereiten.

Auflauf mit Kohlrabi

Rezept Auflauf mit Kohlrabi

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Kohlrabi
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 400 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Handvoll Koriander
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer
  • 100 g geriebenen Emmentaler

Zubereitung:

  • Kohlrabi schälen, waschen, vierteln und ebenfalls in Scheiben schneiden.
  • Gemüsebrühe aufkochen und die Kohlrabi darin circa 10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln.
  • Die Kohlrabi abgießen und in eine Auflaufform legen. (Die Brühe für später auffangen)
  • Die Kartoffeln mit Schale etwa 15 – 20 Minuten vorkochen.
  • Etwas abkühlen lassen, schälen, in Scheiben schneiden und in die Form auf die Kohlrabi legen.
  • Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Koriander waschen, trocken tupfen und grob hacken.
  • Die Zwiebelwürfel in ein wenig Öl glasig dünsten und das Hackfleisch zufügen.
  • Das Hackfleisch gar braten, Koriander hinzufügen und mit Salz & Pfeffer würzen.
  • Hackfleisch mit dem Bratfett in die Auflaufform auf den Kartoffeln verteilen.
  • Butter in einem Topf aufkochen und das Mehl mit einem Schneebesen einrühren.
  • Sahne dazu gießen und verrühren.
  • Nach und nach die aufgefangene Brühe unter ständigem Rühren dazugeben.
  • Die Soße mit einer Prise Muskatnuss verfeinern und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Soße nochmals aufkochen lassen und dann in die Form über das Hackfleisch gießen.
  • Geriebenen Emmentaler drüber streuen.
  • Bei etwa 170 Grad Umluft im Backofen ungefähr 25 – 30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.
  • Fertig!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.