Blaubeerpfannkuchen aus dem Backofen

Blaubeerpfannkuchen stehen bei uns ganz hoch im Kurs.

Wenn man nicht lange am Herd stehen will, ist es eine tolle Alternative einen großen Pfannkuchen im Ofen zubereiten. 

Blaubeerpfannkuchen

Rezept Blaubeerpfannkuchen aus dem Backofen

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Feinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch
  • 50 ml Mineralwasser
  • 200 g Blaubeeren
  • etwas Butter

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • Geeignete Form in den Backofen stellen und mit aufheizen.
  • Eier trennen und aus dem Eiweiß Eischnee schlagen.
  • Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben.
  • Zucker, Salz, Eigelb und Milch hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Mineralwasser langsam einrühren.
  • Eischnee und die Hälfte der Heidelbeeren vorsichtig unter den Teig heben.
  • Form aus dem Ofen nehmen und mit etwas Butter fetten.
  • Den Teig in die Form füllen.
  • Die restlichen Blaubeeren auf den Teig streuen und ein wenig andrücken.
  • Bei 200 Grad Umluft 15 – 20 Minuten backen.
  • Fertig!

Am besten schmeckt der Ofenpfannkuchen natürlich, wenn er noch warm ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.