Wassermelonen-Salat

Dieser Wassermelonen-Salat verbindet für mich alle Komponenten, die ich liebe.

Ich stehe ja generell auf Früchte, mit salzigen Zutaten gemischt, Schatzi allerdings eher weniger 😉

Mein sturmfreies Wochenende habe ich dazu genutzt diesen Salat einfach mal auszuprobieren und ich muss sagen… köööööööstlich.

Nachdem ich ihn quasi alleine vorgetestet habe, bin ich mir absolut sicher, dass auch meine restliche Familie ihn mögen wird.

Rezept: Wassermelonen-Salat

Zutaten:

  • 1 kg Wassermelone
  • 80 gr. Feta
  • 1/2 Lauchzwiebel
  • 4 Blätter Minze
  • 2 Scheiben Serrano Schinken
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tl Balsamico Essig Bianco
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Melone sowie den Feta in Würfel schneiden.
  • Lauchzwiebel waschen und in schmale Ringe schneiden.
  • Die Minze waschen und in feine Streifen schneiden.
  • Den Serrano Schinken ebenfalls fein schneiden und in dem Olivenöl kross anbraten. Anschließend abkühlen lassen.
  • Die Zutaten zusammen mischen, mit dem Balsamico beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alles nochmal durchmengen.

Fertig!

Den Schinken solltet ihr zusammen mit dem Öl in den Salat geben.

Ich fand ihn wirklich sowas von lecker, so dass ich ihn ab jetzt auf jeden Fall öfters machen werde.

Gerade bei den momentanen Temperaturen ist er absolut top und passt auch zu Grillfleisch total gut.

Wer es eher vegetarisch mag, kann den Schinken auch ganz einfach weglassen. Ich fand den Crunch durch ihn aber total Klasse.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.