LowCarb zum Frühstück ist manchmal gar nicht so einfach, wenn man auf Backwaren verzichten will. Man kann ein schnödes Rührei aber auch toll aufpimpen und da vermisst man das Brot dann gar nicht mehr so sehr 😉

Rührei mit Schinken

LowCarb Frühstück: Rührei mit Schinken und Schafskäse

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 50 g magerer Schinken
  • 30 g Schafskäse
  • Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Mageren Schinken in feine Streifen schneiden und mit wenig Fett in der Pfanne kross anbraten.
  • Eier mit etwas Petersilie sowie Salz & Pfeffer verquirlen und zu dem Schinken geben.
  • Schafskäse zerbröseln und zu dem Rührei in die Pfanne geben.
  • Alles schön vermischen und warten bis der Schafskäse leicht geschmolzen ist.
  • Fertig!

Ein leckerer Tomatensalat passt super dazu und dieses Frühstück sättigt mich total. So kann der Tag beginnen 😉

Viel Spaß beim Ausprobieren.

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.