Vegetarische Lasagne

Ich habe nicht immer Lust zum einkaufen und die Zutaten für meine vegetarische Lasagne habe ich eigentlich stets im Haus 😀

Sie ist schnell gemacht und was das Wichtigste ist: Sie ist absolut köstlich.

Wenn Schatzi Mittagschicht hat, essen mein Sohn und ich die Lasagne ohne Fleisch total gerne.

Mein Mann mag sie tatsächlich nicht ganz so gerne und schneidet sich immer noch ein wenig Schinken rein… ohne Worte…

Rezept: Vegetarische Lasagne

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Ds. gestückelte Tomaten mit Kräutern (400 gr)
  • 6 Lasagne Platten
  • 2 EL Schmand
  • 100 g geriebenen Emmentaler
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • In einer kleinen Auflaufform zuerst ein wenig Saft von den gestückelten Tomaten auf dem Boden verteilen.
  • zwei Lasagne Platten darauf legen.
  • Tomaten incl. Saft auf den Platten verteilen und wieder zwei Platten darauf legen.
  • Das Ganze noch zweimal wiederholen.
  • Auf der obersten Schicht den Schmand einrühren, nach Bedarf noch zusätzlich mit Salz und Pfeffer würzen und den Emmentaler drüber streuen.
  • Bei 160 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen.
  • Dann den Backofen ausschalten, die Türe etwas öffnen und die Lasagne 10 Minuten ruhen lassen.

Fertig!

Ein Veggie-Tag zwischendurch kann auf keinen Fall schaden und auch dieser kann durchaus lecker sein 😉

Falls ihr auf Fleisch nicht verzichten wollt, habe ich hier ebenfalls ein leckeres Rezept für euch.

Als geriebenen Käse könnt ihr natürlich auch jede andere Sorte verwenden, die ihr mögt. Ich überbacke sie auch sehr gerne mit Mozzarella.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.