Shirataki-Nudeln mit Schinken-Ei Sauce

Dieses Rezept ist wieder für die ganze Familie geeignet. Ich zwacke mir einfach einen Teil der Sauce ab und esse sie mit Konjak bzw. Shirataki-Nudeln.

Meinen Männern mache ich normale Spaghetti und alle sind glücklich 😀Shirataki-Nudeln mit Schinken-Ei Sauce

Rezept Shirataki-Nudeln mit Schinken-Ei Sauce

Zutaten:

  • 200 g magerer Schinken
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 gekochtes Ei
  • 2 TL gekörnte Brühe
  • 200 ml fettarme Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Sahne-Ersatz wie Rama Cremefine
  • 200 g Konjak-Nudeln

Zubereitung:

  • Den Schinken klein schneiden und zusammen mit den Zwiebeln kräftig anbraten.
  • Gekörnte Brühe zufügen und mit fettarmer Milch ablöschen.
  • Gekochtes Ei klein schneiden und zur Sauce geben.
  • Die Sauce mit einem Schuss Sahne-Ersatz sowie Salz & Pfeffer verfeinern und bei Bedarf noch ein wenig andicken.
  • Konjak-Nudeln aus der Packung nehmen, in ein Sieb geben und kräftig abspülen.
  • Die Nudeln zu der Sauce geben und unter Rühren noch ein wenig mitköcheln lassen.
  • Fertig!

Dieses Rezept geht super schnell und wir finden es super lecker.

Viel Spaß beim nachkochen!

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.