Blitzrezept: Leichter Geflügelsalat schnell zubereitet

Mit zwei Männern im Haus ist das oft gar nicht so einfach die eigenen Diätpläne umzusetzen. Mein selbst kreierter Geflügelsalat hilft mir jedoch dabei.

So schnell wie er zubereitet ist, gibt es überhaupt keinen Grund auf eine kalorienreichere Mahlzeit auszuweichen. Selbst mit wirklich Zeit ist es gar kein Problem diesen Geflügelsalat schnell anzurichten.

Geflügelsalat

Rezept Geflügelsalat

Zutaten:

  • 200 g Putenfleisch
  • 1 Dose Champignons
  • 2 Mandarinen
  • 1 Eßl leichte Salatcreme

Zubereitung:

  • Putenfleisch in dünne Streifen schneiden, kross anbraten und garen lassen.
  • Mandarinen schälen und die Filets halbieren.
  • Die Champignons, Clementinen sowie das Putenfleisch in eine Schüssel geben, einen Esslöffel leichte Salatcreme hinzufügen und alles gut durchmischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Fertig!

Ich liebe diesen Geflügelsalat und mir schmeckt er wirklich richtig lecker.

Der Saft der Clementinen vermischt sich sehr schön mit der Salatcreme und ergibt dann eine richtig tolle Sauce.

Wenn es mal mega schnell gehen soll, findet man auch in jeder Kühltheke fertige Putenstreifen. Dann entfällt sogar das Schneiden und garen. Auch kann man natürlich auch auf Dosen-Mandarinen ausweichen. Hier solltet ihr aber bedenken, dass diese meist recht ordentlich gezuckert sind. Frische Zutaten sind daher immer die bessere und gesündere Wahl.

Da soll mal einer sagen, dass leichte Küche nicht schmackhaft ist. Bei diesem Salat greifen auch meine Männer sehr gerne zu.

Viel Spaß beim nachkochen! Falls man das als kochen bezeichnen kann 😉

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.