Gnocchi Pfanne

Meine Gnocchi Pfanne geht nicht nur mega schnell, sie gehört auch zu einem der Lieblingsgerichte meines Sohnes.

Die Zutaten habe ich alle fast immer im Haus und ich mache dieses Gericht sehr gerne, wenn ich keine richtige Lust zum kochen habe 😀

Schnell, einfach, lecker.. was will man mehr?

Rezept: Gnocchi Pfanne

Zutaten:

  • 500 g Gnocchi
  • 175 g Sucuk
  • 1 Ds Mais (150 g)
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 4 EL Ajvar
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Wasser
  • 50 g Feta
  • Butter zum anbraten
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Sucuk in Würfel schneiden.
  • Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Sucuk in Butter anbraten.
  • Gnocchis dazugeben und ebenfalls anbraten, bis sie goldbraun sind.
  • Paprikapulver drüber streuen und das Tomatenmark hinzugeben.
  • Alles zusammen kurz schmoren und mit dem Wasser ablöschen.
  • Ajvar und Mais zufügen und gut umrühren.
  • Mit Salz & Pfeffer würzen.
  • Zuletzt die Tomaten und den Feta in die Pfanne geben und leicht unterrühren.
  • Ofen auf niedrige Stufe schalten, Deckel auf die Pfanne legen und etwa 5 Minuten ruhen lassen.

Fertig!

Wenn man keinen Drang hat die Gnocchis selbst zu machen, dann ist das Gericht in etwa 15 Minuten fertig.

Statt Sucuk kann man natürlich auch Salami oder sogar Schinken verwenden. Wir haben schon alles mögliche ausprobiert und es war jedes Mal wirklich super lecker.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.