Bei uns zu Hause gibt es natürlich nicht nur LowCarb Gerichte. Gerade mein Mann liebt Suppen, Eintöpfe & Co. Mein Favorit aus dieser Kategorie ist der Möhren-Kartoffel-Eintopf.

Er ist schnell und leicht zubereitet und das liebe ich ja bekanntlich ?

Möhren-Kartoffel-Eintopf

Rezept Möhren-Kartoffel-Eintopf mit Cabanossi

Zutaten:

  • 1 kg Möhren
  • 700 g Kartoffeln
  • 300 g Cabanossi
  • 1 große Zwiebel
  • 1 lt Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Zwiebeln glasig anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Die Kartoffeln und Möhren schälen, in Stücke schneiden und in die Brühe geben.
  • Das Ganze etwa 30 Minuten auf mittlerer Stufe kochen lassen.
  • Den Topf vom Ofen nehmen und die Möhren & Kartoffeln mit einem Stampfer zerkleinern.
  • Tipp: Ich würde hier wirklich per Hand stampfen. Mit einem Pürierstab muss man sehr vorsichtig arbeiten, damit noch ausreichend Stücke vorhanden bleiben.
  • Den Eintopf  wieder auf den Ofen stellen.
  • Die in dünne Scheiben geschnittene Cabanossi zufügen und circa 5 Minuten auf ganz kleiner Stufe mitköcheln lassen.
  • Mit Salz & Pfeffer abschmecken
  • Fertig!

Es gibt sicherlich kalorienärmere Alternativen zu Cabanossi. Der Geschmack dieser Wurst ist für uns persönlich aber unschlagbar und geht auf den gesamten Eintopf über.

Am nächsten Tag schmeckt uns der Möhren-Kartoffel-Eintopf fast noch besser, denn dann sind alle Zutaten richtig durchgezogen.

Auch Kinder mögen dieses Gericht sehr gerne. Wenn unser Sohn auch die Cabanossi lieber raussammelt ?

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.