Lachsauflauf mit Blattspinat und Bandnudeln

Ein leckerer Lachsauflauf ist super schnell zubereitet. Das Rezept eignet sich auch für die schnelle Küche in der Woche.

Lachsauflauf

Rezept Lachsauflauf

Zutaten:

  • 250 g Lachsfilet
  • 200 g Blattspinat
  • 250 g Bandnudeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Sahne
  • etwas Dill
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitung:

  • Sahne mit Dill und gekörnte Brühe mischen und kurz aufkochen lassen.
  • Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Lachsfilet waschen, in Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Blattspinat waschen und zerkleinern. Alternativ kann man natürlich auch gefrorenen Spinat nehmen.
  • Zwiebel in einem Topf andünsten, Knoblauch auspressen und dazu geben.
  • Den Spinat hinzufügen und alles 2-3 Minuten dünsten lassen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Ich koche die Bandnudeln immer vor. Dann lassen sie sich auch besser in der Form verteilen.
  • Nudeln, Blattspinat und rohes Lachsfilet in der Auflaufform übereinander schichten.
  • Die Sahnesoße drüber gießen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei etwa 180 Grad Umluft circa 20 – 25 Minuten garen.
  • Fertig!

Wer es fettärmer mag, der kann anstatt Sahne auch leichteren Sahneersatz verwenden.

Man kann den Auflauf auch zusätzlich noch mit Käse überbacken. Das ist auch sehr lecker.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.