Low Carb Pfannkuchen aus Bananen

Wir lieben Pfannkuchen! Wenn ich allerdings Diät mache, stehen sie natürlich nicht auf der Speisekarte 🙁

Zwischendurch überkommt mich jedoch auch immer Hunger auf etwas Süßes. Da müssen dann Alternativen her, damit das Abspecken nicht allzu schwer fällt.

Ich habe mehrere Rezepte für Low Carb Pfannkuchen ausprobiert, aber das Einfachste war ganz klar das Beste.

Wenn ich Milch, Quark oder Mineralwasser zu der Bananenmasse hinzugeben habe, lies der Teig sich nicht vernünftig ausbacken.

Low Carb Pfannkuchen

Rezept Low Carb Pfannkuchen aus Bananen

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 1 Ei

Zubereitung:

  • Die Banane in einem Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten.
  • Das Ei hinzugeben und alles nochmal ordentlich mixen.
  • Eine beschichtete Pfanne dünn mit Öl bestreichen und den Teig in kleinen Portionen von beiden Seiten ausbacken.
  • Fertig!

Große Pfannkuchen gelingen mit diesem Rezept nicht besonders gut, da es recht schwierig ist sie unversehrt umzudrehen. Wenn man ganz kleine Portionen ausbackt, klappt das aber wunderbar.

Normale Pancakes bereite ich sonst auch immer mit maximaler Hitze zu. Diese hier werden dann allerdings schnell zu dunkel, wie man auf dem Foto sieht. Nach dem Erhitzen der Pfanne sollte man den Ofen daher etwas herunter schalten.

Die kleinen Pfannkuchen sind absolut lecker und stillen meinen Hunger auf etwas Süßes bestens.

Viel Spaß beim ausprobieren! Ich freue mich auf euer Feedback.

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.