Toast Hawaii – der Klassiker modern angerichtet

Wer kennt ihn nicht, den Klassiker Toast Hawaii?

Mittlerweile ist er leider nicht mehr zeitgemäß, dabei schmeckt er nach wie vor einfach köstlich.

Ich habe das Gericht einfach dekonstruiert und neu zusammen gestellt.

Die Zutaten bleiben dem Original fast treu.

Toast Hawaii

Rezept: Toast Hawaii

Zutaten für 2 Stück:

  • 2 Scheiben saftiger Krustenschinken
  • 2 Scheiben Ananas
  • 1 Scheibe Sandwichtoast
  • 50 g geriebener Käse
  • etwas Butter
  • 1 Stängel Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Schinken auf ein Backpapier legen.
  • je eine Scheibe Ananas auf den Schinken legen.
  • Sandwichtoast mit Butter einstreichen, den Rand abschneiden und in Stücke schneiden.
  • Toaststücke mit der Butterseite nach oben verteilen.
  • Mit Salz & Pfeffer würzen.
  • Geriebenen Käse drüber streuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 10 min. backen, bis der Käse goldbraun ist.
  • Petersilie hacken und drüber streuen.
  • Fertig!

Er eignet sich als Snack oder auch als Vorspeise für Gäste.

 Ihr seht, der altbackene Hawaiitoast kann durchaus modern sein und kommt sicherlich auch bei Oma gut an.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.