Rosmarin-Kartoffeln sind super lecker und eine tolle Beilage zu herzhaften Fleischgerichten.

Durch die Zubereitung im Ofen machen sie sich fast von alleine und der Zeitaufwand ist absolut gering.

Rosmarin Kartoffeln

Rezept Rosmarin-Kartoffeln

Zutaten:

  • 500 g Drillinge
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 5 – 6 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Drillinge mit Schale gründlich waschen und trocken tupfen.
  • Rosmarin ebenfalls waschen und trocknen.
  • Nadeln von den Zweigen lösen und grob hacken.
  • Kartoffeln in eine Schüssel geben.
  • Rosmarin, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer über die Kartoffeln geben und alles gut vermischen.
  • Die Kartoffeln auf ein Backblech geben.
  • Bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ungefähr 25 – 30 Minuten backen.
  • Fertig!

Nach der Hälfte der Backzeit rüttel ich immer ein bisschen am Backblech. Dadurch drehen die Kartoffeln sich ein wenig und werden gleichmäßiger braun.

Wer mag, kann auch ein wenig Knoblauch mit in die Marinade geben.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.