Griechischer Joghurt mit Walnüssen

Ein griechischer Joghurt mit Walnüssen ist ratz fatz zurbereitet.

Gerade wenn Gäste zum Essen kommen, ist dies eine tolle Nachspeise, die man mega gut vorbereiten kann.

Rezept: Griechischer Joghurt mit Walnüssen

Zutaten:

  • 600 g griechischer Joghurt
  • 150 g Walnusskerne
  • 50 g Haselnusskerne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 TL braunen Zucker
  • etwas Honig

Zubereitung:

  • Nüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten und abkühlen lassen.
  • 6 Walnüsse als Deko beiseite legen.
  • Restliche Nüsse grob zerhacken.
  • Nun die Zutaten in ein hübsches Glas schichten.
  • Zitronensaft und Zucker mit dem Joghurt vermischen.
  • Erst etwas Joghurt, dann Nüsse + 1 TL Honig und zum Abschluss wieder etwas Joghurt
  • Dann das Dessert mit etwas Honig sowie einer ganzen Walnuss dekorieren.

Fertig!

Das Dessert kann nun im Kühlschrank auf seinen Auftritt warten.

Etwa eine halbe Stunde vor dem Verzehr würde ich es dann herausnehmen.

Super lecker und fix zubereitet. Was will man mehr?

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.