Kartoffelsalat mit Ei und Gurke

Wir mögen Kartoffelsalat mit Ei und Gurke am liebsten.

Es gibt ja viele Arten, wie man ihn anrichten kann, aber mit dieser Zusammenstellung kommt er bei uns in der Familie am besten an.

Ganz oft mache ich diesen leckeren Salat, wenn ich noch Pellkartoffeln vom Vortag übrig habe. Das ist eine perfekte Resteverwertung.

Rezept: Kartoffelsalat mit Ei und Gurke

Zutaten:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 Gewürzgurken
  • 2 Eier
  • 150 g Fleischwurst
  • 1 EL Gurkenwasser
  • 3 EL Salatcreme
  • Salz & Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • etwas Petersilie

Zubereitung:

  • Kartoffeln mit Schale etwa 25 min. kochen und abkühlen lassen.
  • Eier etwa 8 min. hart kochen und ebenfalls abkühlen lassen.
  • Eier und Kartoffeln schälen.
  • Kartoffeln, Eier, Gurken und Fleischwurst in Würfel schneiden.
  • Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer sowie einer Prise Zucker würzen.
  • Salatcreme und Gurkenwasser darüber geben und alles gut vermengen.
  • Mit etwas frischer Petersilie noch zusätzlich verfeinern.

Fertig!

Dazu passen Bockwürstchen oder auch Schnitzel ganz wunderbar.

Wer den Salat lieber vegetarisch zubereiten möchte, der lässt die Fleischwurst einfach weg.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.