Obstsalat mit Käsespieß – auch toll für Gäste

Mittlerweile ist es ja kein Geheimnis mehr, dass ich ein Freund der schnellen und leichten Küche bin. Obstsalat mit Käse esse ich Mittags sehr oft, wenn meine Männer nicht zu Hause sind.

Ich schnippel immer direkt eine ganze Ladung Obst und stelle die Schüssel dann verschlossen in den Kühlschrank. So habe ich für 2 – 3 Tage eine leckere, gesunde und kalorienarme Zwischenmahlzeit.

Das Obst wähle ich je nach Jahreszeit. Durch die Verwendung von unterschiedlichen Obstsorten, habe ich auch immer wieder einen völlig anderen Geschmack und es wird nicht eintönig.

Bei dieser Variante habe ich Blaubeeren, Apfel, Mango und Clementinen verwendet. 

Obstsalat

Rezept Obstsalat mit Käsespieß

Zutaten:

  • Frisches Obst nach Wahl
  • Zitronensaft
  • Honig
  • Käse nach Wahl

Zubereitung:

  • Frisches Obst je nach Geschmack klein schneiden.
  • Etwas Zitronensaft pressen, mit ein wenig Honig verrühren und über den Obstsalat geben.
  • Den fertigen Salat in ein dekoratives Glas füllen.
  • Käse in Würfel schneiden und im Wechsel mit einem Stück Obst auf einem Spieß anrichten.
  • Fertig!

Zum Mittagessen richte ich mir den Obstsalat natürlich nicht so an. Für mich selbst reicht eine schnöde Schüssel und auch den Käse schnippel ich mir direkt in den Salat 😀

Ich lasse auch den Zitronensaft und den Honig weg, wenn ich ihn frisch für mich alleine zubereite. Wenn man ihn allerdings ein wenig aufbewahren möchte, dann verhindert diese Mischung, dass das Obst braun wird.

Im Glas angerichtet macht er auch auf einem Buffet als Nachspeise durchaus eine gute Figur. 

Viel Spaß beim ausprobieren!

image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.