Pak Choi ist mir vor Kurzem zum ersten Mal in den Einkaufswagen gesprungen.

Jetzt, wo ich es einmal zubereitet habe, weiß ich gar nicht warum ich es nicht schon eher einmal gekauft habe. Das milde Gemüse ist super lecker und total schnell zubereitet.

Pak Choi

Rezept Pak Choi in Sojasauce

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 g Pak Choi
  • etwas Sonnenblumenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 ml Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung:

  • Das untere dicke Ende der Knolle abschneiden und die Blätter waschen.
  • Blätter trocknen und in feine Streifen schneiden.
  • Knoblauchzehen schälen.
  • Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch hinein pressen.
  • Knoblauch kurz anbraten, das Gemüse hinzugeben und ebenfalls etwa eine Minute scharf anbraten.
  • Mit der Sojasauce ablöschen, Zucker drüber streuen und bei hoher Hitze circa 4-5 Minuten – unter ständigem Rühren – kochen, bis die Sojasauce so gut wie eingekocht ist.
  • Mit einer Prise Pfeffer abschmecken.
  • Fertig!

Durch die Sojasauce ist zusätzliches Salz nicht mehr nötig.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image_printDrucken
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.