1

Chinesische Bratnudeln von bofrost

[Werbung]

Ja, ich weiß… ich bin Foodblogger und so und müsste ja eigentlich selbst kochen können 😀  Kann ich auch, aber manchmal muss es eben schnell gehen und da sind die “Chinesische Bratnudeln” von bofrost absolut perfekt 😉

Sohnemann ist ja mittlerweile fertig mit seinem Masterstudium und hat einen wirklich guten Job ergattert.

Die Firma hat auch eine echt tolle Kantine, wo er für kleines Geld ein mindestens 3-Gänge Menü erwerben kann.

Diesen Service nimmt er auch in Anspruch. Das heißt aber noch lange nicht, dass er Abend nach der Arbeit nicht noch ein bisschen Hüngerchen hat^^

Bis er kommt, habe ich meist schon gegessen und da greife ich momentan echt gerne auf leckere Fertiggerichte zuück.

Ich brate allerdings vorher Putenfleisch kross in der Pfanne an, füge dann die Bratnudeln dazu und verfeinere sie noch zusätzlich mit einem Schuss Sojasoße.

Die restlichen Zutaten finden wir echt top und einer weiteren Würzung bedarf es aus unserer Sicht nicht.

So ganz vegetarisch ist nicht so unser Ding, aber auch fertige Gerichte lassen sich durchaus gut aufpimpen 😉

Hast Du das Gericht Chinesische Bratnudeln von bofrost schonmal probiert?

Wie ist Deine Meinung?

Wir sind wirklich Fan von diesem Gericht geworden und bestellen es regelmäßig, wenn der Vorrat zu Neige geht.

Hier kannst Du die Bratnudeln bestellen.